Larpmagazin

Schuhwerk auf dem LARP

Welche Schuhe kann ich zum Con anziehen??

Gerade Neulinge des Mittelalter-Larp fragen häufig welche Schuhe die richtigen sind für das Live Rollenspiel.

Die Frage ist nicht die ganz einfach zu beantworten, ich sage dann immer „Lederschuhe sind gut", „dunkle Schuhe sind gut", „Hauptsache keine Turnschuhe oder zur moderne Schuhe auf dem larp anziehen".

Selbstverständlich sollen zudem die Larp Schuhe auch stabil sein, viele Spieler verwenden z.B. gerne Lederschuhe oder Lederstiefel. Ich denke vor allem eine sollen die Schuhe das Ambiente nicht stören.

 

Schuhe kaufen (teuer)

Natürlich kann man sich auch hochgradig geeignet die Schuhe kaufen, einige Larp Shops verkaufen beispielsweise mittelalterliche Schuhe und Stiefel. Man muss jedoch dazu sagen dass solche Schuhe (wie man eben ausschließlich für das larp verwendet) doch vergleichsweise teuer sind.

Sicherlich gibt es Charaktere, bei denen es wichtig ist, welche Schuhe diese tragen, aber davon würde ich nicht unbedingt ausgehen.

Natürlich sehen die gekauften und dazu teuren Larp Schuhe am schönsten, aber vielleicht gibt man sein Geld dann doch für etwas anderes aus.

Bestehendes Schuhwerk veredeln (mittelweg)

Eine sehr schöne Möglichkeit ist es, Schuhe, die man ohnehin nichts mehr verwendet und welche schon in die richtige Richtung gehen (zum Beispiel Lederschuhe) zu veredeln.

Das bedeutet,wir überlegen uns etwas was sie mit diesen Schuhen anstellen damit sie mehr nach authentischem Ambiente aussehen. Dafür gibt es viele schöne Möglichkeiten.

Man kann mit Stoffenwickeln arbeiten, Lederstulpen herstellen, oder die Schuhe einfärben. Meiner Meinung nach ist das die schönste Möglichkeit, weil die Kosten überschaubar bleiben und das Ergebnis individuell und sehr authentisch sein kann.

 

 

 

Tasos

Tasos

1996 war mein erstes LARP, seitdem lässt mich dieses tolle Hobby einfach nicht mehr los. Irgendwann habe ich dann diesen Blog gestartet, um etwas zur Community beizutragen. Ich freue mich, dass Du den Weg auf meine Seite gefunden hast!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>