Larpwaffen

Mit tödlicher Genauigkeit: Larp Wurfwaffen bauen

In diesem Artikel will ich eine Kurzanleitung geben zum Herstellen von Larp Wurfwaffen. Wir wünschen viel Spass beim Nachmachen, falls euch die Idee gefällt ;-) Es handelt sich mal wieder um ein totales Spaßprojekt, wir wollten die Äxte von daher auch garnicht besonders hübsch haben, sondern gut im Handling beim Kampf.

Wurfwaffen fürs Liverollenspiel
Wir wollten VIELE Wurfwaffen mit wenig Aufwand herstellen... :-)

Step by Step (Kurzform)

  1. Form überlegen und Schablone herstellen
  2. Form mit Schablone auf Schaumstoff übertragen (Achtung 1x Links, 1x Rechts, gespiegelt!)
  3. Schaumstoff zuschneiden
  4. Bleiband aufkleben (Auf eine der zwei Hälften)
  5. Beide Häften aufeinanderkleben
  6. Schleifen / Zuschneiden
  7. Latexen

Worauf sind die Larp Wurfwaffen ausgelegt ?

1. Die Wurfäxte sollen gut fliegen, damit der Kampf damit Spass bringt und man gut trifft.

Der Witz bei diesem Wurfäxten ist der schwere Schaumstoff und ein eingearbeitetes Bleiband. Dadurch fliegen die Wurfäxte erstaunlich gut. Mehr dazu weiter unten.

2. Die Larp Wurfwaffen sollen in hoher Stückzahl mit rel. wenig Aufwand herstellbar sein

Ja, wir wollen VIELE Wurfäxte ;-)

 

Darauf kommt es an: hohes Gewicht

  • Schweren Schaumstoff verwenden
  • Bleiband einarbeiten
  • Wurfwaffen mit dicker Schicht Latex

 

Vorgehensweise

Das Ausgangsmaterial für die Wurfwaffen
Wir verwenden schweren Schaumstoff "Fitnessmatte" nicht den üblichen weissen Schaumstoff, den man sonst für Larpwaffen benutzt
Schaumstoff ausschneiden
Aufmalen, Ausschneiden, man bekommt eine ganze Menge Wurfwaffen aus einer Matte...

 

Zugeschnittene Rohlinge
Eine Larp Wurfwaffe besteht aus 2 Schichten Schaumstoff, in die Mitte kommt Bleiband

Erst grob, dann fein ausgeschnitten

An dieser Stelle kleben und Latexen, leider kein Bild.

Fertige Larp Wurfwaffen
Ferig gelatext und bereit für die Schlacht :-)

Anmerkung: Auf das Thema Latex gehen wir hier nicht ein, Du findest für dieses Thema aber diverse andere Artikel hier im Blog oder wenn Du bei Google nachschaust, dann gibt es da auch eine Menge guter Anleitungen. Wenn Du generell Infos zum Polsterwaffen bauen suchst, dann schau mal auf unseren Artikel "Larp Waffen bauen". Dort findest Du eine Vielzahl hilfreicher Tipps und Anleitungen + Hilfreiche Links für den Eigenbau von Larp-Waffen und viele Infos...

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Tasos

Tasos

1996 war mein erstes LARP, seitdem lässt mich dieses tolle Hobby einfach nicht mehr los. Irgendwann habe ich dann diesen Blog gestartet, um etwas zur Community beizutragen. Ich freue mich, dass Du den Weg auf meine Seite gefunden hast!

7 Kommentare zu “Mit tödlicher Genauigkeit: Larp Wurfwaffen bauen

  1. Hi,
    mich würde interessieren an welcher stelle ich das Bleiband festklebt? kommt e vorne an die schneide oder den stiel entlang?

  2. Hey – coole Sache!

    Ich bau gerade ähnliche Äxte, allerdings sind die ca. 45cm lang.

    Hast Du eine Empfehlung inwiefern ich da das Bleiband verarbeiten soll, damit die Axt beim Wurf auch rotiert?
    Wenn ich es nur oben verarbeite befürchte ich, dass sie quasi nur geradeaus fliegt ohne sich zu drehen…?

    1. Hey xram! Ganz ehrlich habe ich über die Rotation bisher noch nicht nach gedacht. Die Äxte, die wir gebaut haben sind 30cm Länge. Ich denke, dass die beste Rotation zustande kommt, wenn mann das Bleiband möglichst dezentral einklebt, oder?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>