15 Anleitungen: Larp & Mittelalter-Rüstung [LINKSAMMLUNG]

In diesem Artikel habe ich hilfreiche Larpseiten mit Anleitungen rund um das Thema Larp- und Mittelalterrüstungen aufgelistet. Viel Spass beim Rüstungsbau!

Wenn Du auf der Suche nach einem guten Buch bist, dann schau Dir unbedingt auch mal  „Gut gerüstet -Rüstungen selbst gemacht*“ an!

  Kettenhemd selber herstellen Anleitung Kettenringe kaufen

 

Schuppenpanzer

Kettenhemd

Helme

Leder Rüstung

Exotische Rüstungsarten

Bezugsquellen für Rüstbau-Zubehör

Anregungen & Inspirationen

 

 

Ausgewählte Youtube Videos:

 


Lamellar / Lederschuppen herstellen

 

LARP Plattenrüstung

Hier haben wir ein paar Anleitungen für Dich gesammelt, wie Du Dir selbst eine Rüstung für das LARP / Mittelalter /Wikinger bauen kannst. Für jeden sollte etwas dabei sein. Wir wünschen eine Menge Spass beim stöbern!

LARP Rüstung selber bauen

Ritterrüstung

Ob Du Dir nur einzelne Rüstteile oder evtl ein Kettenhemd selber bauen möchtest oder aber die komplette Ritterrüstung, hier findest Du mit Sicherheit das richtige Tutorial. Die Links werden regelmäßig gepflegt und aktualisiert.

Kettenhemd

Mehr zu Kettenhemden findest Du hier.

Lederrüstung

Die Lederrüstung gibt es schon sehr lange, wie alle Rüstungen dem sie zum Schutz des Trägers.

Das Material ist, wie der Name schon sagt, Leder. Vermutlich (laut Wickipedia) ist Leder ein sehr Alter, bzw. Der älteste Werkstoff für Rüstungen. Was ich selbst noch nicht wusste, was aber Sinn macht ist das Rüstungen auch für beispielsweise Pferde aus Leder gebaut worden, um diese zu schützen.

Lederrüstungen bestehen meist aus Helmen, Stiefeln, Handschuhen, Brustpanzern und weiteren Bestandteilen.

Auf dem larp sind Lederrüstungen beliebt. Dasliegt meiner Meinung nach daran, dass sich Leder leicht bearbeiten lässt. Allerdings ist Leder ziemlich teuer und eine komplette Rüstung kann gut und gerne auch schon 400 oder 500 Euro kosten. Weitere Infos zu Leder Rüstung unter https://de.wikipedia.org/wiki/Lederr%C3%BCstung

Wappenrock / Waffenrock

Ein Wappenrock ist ein Kleidungsstück, welches zumeist von Rittern über der Rüstung oder dem Harnisch getragen wurde. Es handelt sich dabei um ein Kleidungsstück, das verbreitet war.

Die Funktion dieses mittelalterlichen Kleidungsstückes war es, wie bei jeder Soldatenuniform, freund und Feind unterscheiden zu können. Deswegen waren diese oftmals auch auffällig und vielfarbig gestaltet, vergleichbar mit Fußballtrikots.

Die Färbung des Wappenrock kam durch Bemalung oder Bestickung, was sehr aufwändig und teuer war, weil im Mittelalter nicht maschinell gefertigt werden konnte. Deshalb war das Tragen des Wappenrocks auch nur Rittern vorbehalten.

Im larp gibt es Wappenröcke oft zu sehen, wenn man beispielsweise mal an das Conquest denkt. Besonders schön werden Wappenröcke wenn man sich zumindest ein wenig über Heraldik Gedanken macht, aber ich denke das ist absolut kein Muss.

Der Wappenrock ist natürlich keine Rüstung, wird aber u.U. Mit einem wattierten Wappenrock oder einem Gambeson verwechselt, dieser dient zur Polsterung und nicht der Optik. Dazu im nächsten Punkt…

Hier erfährst Du wo Du am besten Kettenringe kaufen kannst.

Gambeson

Ein Gambesons ist eine Art gepolsterter Unterrock und wurde unter der Metallrüstung getragen um die Wucht der Schläge abzufangen. Gambesons sind meisten wattiert und bestehen aus sehr dickem und stabilem Stoff. Ein netter Nebeneffekt: die Dicke Kleidung ist sehr schön warm und hält eine Menge Regen ab. Genua das Richtige als für raubeinige Gesellen wie LARper oder Reenactor :-)

 

* Amazon-Partnerlinks

Artikel bewerten:
[Total: 10 Average: 4.6]
spacer