Sonstige Themen (Larp)

InTime – Ausgabe Nr. 4 zum Thema Seefahrer erschienen

Die neue InTime – das Schweizer LARPmagazin ist in der vierten Ausgabe “Seefahrer” erschienen.

Unter anderem enthält diese Ausgabe des Magazins Conberichte, Portraits, Exkurse und sonstige Themen, die für die LARP-Szene interessant sind.

Die Orga setzt – ähnlich wie das deutsche Magazin “LARPzeit” auf Beiträge aus der Szene, wer also Interesse hat, Inhalte mitzugestalten, sollte unbedingt zu den Machern Kontakt aufnehmen!

Bonus: alte Ausgaben als PDF

Alle vergangenen Ausgaben können im Archiv der Website umsonst online angesehen und downgeloaded werden.

 

Conbericht – One Night Drama von Waldritter e.v. (Gastbeitrag)

Am Freitag habe ich zum ersten Mal an einem „One-Night-Drama“ teilgenommen. Es war zudem
mein erster Besuch bei den Waldrittern in Herten. Hier meine Eindrücke. Am Freitag habe ich zum ersten Mal an einem „One-Night-Drama“ teilgenommen. Es war zudem
mein erster Besuch bei den Waldrittern in Herten. Hier meine Eindrücke. Das Haus, das die Waldritter in der Hertener Fußgängerzone gekauft haben und das sie nun sanieren,
ist riesig! Da darf man gespannt sein, was dort in Zukunft alles möglich sein wird. Schon jetzt befindet sich im Erdgeschoss eine Spielesammlung: Zwei Meter hohe Regale, mindestens 5 Meter lang, rappelvoll mit Brettspielen aller Art, die man dort ausleihen oder direkt vor Ort spielen kann. Für jeden Geschmack und jede Altersklasse, ist etwas dabei. Man kann dort Spiele ausleihen oder direkt vor Ort spielen. So etwas habe ich zuletzt in einem Berliner Cafe gesehen. Beeindruckend! Ansonsten befindet sich alles noch im Aufbau. Wie gesagt: spannend.
Die Organisatoren von den Waldrittern waren gut gelaunt, sehr offen und herzlich. Man hatte sofort das Gefühl, willkommen zu sein und dazu zu gehören; eine lockere, ungezwungene Atmosphäre.

Es gab zwei Spielrunden.

In der ersten Runde wurde ein Stehgreifspiel angeboten. Das Motto, zu demsich Kleingruppen etwas einfallen und hinterher aufführen sollten, war das Kinderlied „Fuchs, Du hast
die Gans gestohlen“. Toll, was man so alles aus einem Kinderlied machen kann! Da Vera das Spiel noch aufbereitet ins Netz stellen wird, möchte ich hier nicht zu viel verraten, nur ein Bild, das aus den Reihen der Spieler kam und das mich über beide Ohren grinsen lässt, wann immer ich daran denke: ein Fuchs drückt sich vor der Umschulung zum HÜTEHUND!
In der zweiten Runde ging es um Selbsterfahrung. Wir spielten in einer dystopischen Gesellschaft Anwärter aus den Slums auf ein Leben im Schlaraffenland. Wir wurden einem Test unterzogen, von dem wir nicht wussten, unter welchen Bedingungen wir gewinnen würden und dessen Vorzeichen sich in der jeder Spielrunde willkürlich veränderten. Es entwickelte sich zu einer Reise nach
Jerusalem, nur dass es für unsere Charaktere um Leben um Tod ging. Dieses Spiel hat mich eine Menge über mich selbst gelehrt. Wie agiere ich, wenn ich unter Druck
gerate? Denke ich zuerst an mich oder die anderen? Wie schnell werde ich aktiv? Bleibe ich bei einer Entscheidung oder schwanke ich hin und her? Wie leicht lasse ich mich von anderen beeinflussen? Macht mich die Angst ums Überleben zu einem Anführer, Außenseiter oder Mitläufer? Ich werde definitiv beim nächsten „One-Night Drama“ wieder mitmachen, falls der Termin passt. Es war eine tolle Erfahrung!

Author des Artikels:

Dieser Conbericht wurde geschrieben von Esther von Private Mystery. Der Larpbote sagt herzlichen Dank!

Author des Artikels:

Dieser Conbericht wurde geschrieben von Esther von Private Mystery. Der Larpbote sagt herzlichen Dank!

“Gläsernes Schloss” – Geeignet für’s LARP? [DOKU]

In einem anderen Artikel habe ich mich bereits mit dem Thema LARP-Schlösser befasst. In diesem Artikel möchte ich Dir meine Erfahrungen näherbringen, ob das im Artikel abgebildete Schloss für das Larp geeignet ist oder nicht. Genaugenommen handelt es sich bei diesen Schlössern um Übungsschlösser für das “Lockpicking (Wikipedia)“, welche ich bei Amazon* bestellt habe

LARP Münzen & LARP Geld günstig kaufen [HOWTO]

Zwei Larpmünzen aus Metall

Für das LARP benötigt man – ja nach Charakter – Münzen. Zumindest dann, wenn sich etwas kaufen will oder eben einfach mit dem Geld spielen. Münzen auf dem LARP haben selbstverständlich nur einen Wert im Spiel. Die Anschaffung von LARP Münzen kann relativ stark ins Geld gehen, deswegen sollte man bei der Anschaffung schon ein wenig auf die Kosten achten. Hier stellen wir unterschiedliche Anbieter von LARP Münzen vor und vergleichen ein wenig. Viel Spass ;-)

Worauf kommt es bei LARP Münzen / LARP Geld an ?

Wie ich bereits geschrieben habe, ist es wichtig, dass die Münzen nicht zu teuer werden. Gerade, wenn man einen sehr reichen Charakter spielt, der beispielsweise über 200 Kupfer und 20 Silber verfügt, der benötigt schonmal 220 Münzen. Da kommt Einiges an Wert zusammen. Natürlich muss man auch sagen, dass LARP Münzen vom Aussehen in vielen Fällen sehr hochwertig sind und es wird ebenso darauf geachtet, dass die Münzen gut in der Hand liegen – also nicht zu leicht sind und angenehm im Geldbeutel klimpern. Der Preis ist sicherlich berechtigt, den man zur Zeit handelsüblich bezahlt.

Wo kann man LARP Münzen kaufen ?

Hier haben wir ein paar Shops, Markplätze und Händler aufgelistet, bei denen man LARP-Münzen kaufen kann.

Produktempfehlungen

Hier haben wir einmal ein paar schöne Münzen auf Amazon zusammengetragen. Ich denke, was das Design angeht, kommt es tatsächlich auf den persönlichen Geschmack an.

Larp-Münzen “Magie”*
Preis ca. 26,00 € zzgl. MwSt.

Larp Münzen & Geld günstig einkaufen

  

Larp-Münzset “Wikinger”*
Preis ca. 25,00 € zzgl. MwSt.

LArp Münzset günstig

  

Larp Münzset “Piraten”*
Preis ca. 25,00 € zzgl. MwSt.

 

Larp Währungen

Alternativen zu Münzgeld – Gut oder Schlecht?

Natürlich gibt es auch Alternativen zum Münzgeld auf dem LARP. Denn es ist und bleibt so, dass LARP-Münzen OT richtig ins Geld gehen. Manch ein Spieler wird sich sicherlich zweimal überlegen, ob er sich neue Gewandung gönnt oder sein Geld in Münzen steckt. Mir persönlich geht das zumindest so.

Alternative 1: Papiergeld

Beim LARP reden wir ja nicht bloss von Fantasygenres. Gerade in den letzten Jahren werden andere Genres wie Endzeit, Zombie, Postapokalypse immer populärer geworden. Da stellt sich die Frage nach Alternativen natürlich nicht. Beim klassischen Fantasylarp allerdings schon…

Auf dem Phönix LARP wird beispielsweise Papiergeld verwendet. Dieser Papiergeld wird am Anfang eines Cons ausgegeben und kostet weder Veranstalter, noch SC so wie nichts. Eigenes Geld mitzubringen ist nicht gestattet. Das hat ganz klar den Vorteil, dass es nicht von der Outtime-Investitionsfreude des SC abhängt, wieiviel Geld ein Char letztlich zur Verfügung hat.

Ein weiterer Vorteil ist, dass kostenloses Geld auch viel lieber aus der Hand gegeben wird und so ein reges Spiel zustandekommt.

Alternative 2: “Improvisiertes Geld”

Improvisiertes Geld oder auch improvisierte Währungen hat man des öfteren auch schon gesehen. Dafür dienten Knochen, bemalte Steine, Edelsteine oder Ähnliches, womit ich sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Denkt man zb mal an Fallout, wo die Währungen “Caps” (also Kronkorken) sind, da wird sofort klar, das improvisiertes Geld gerne und reichlich aus der Hand gegeben wird. Die Kosten sind auch in disem Fall meistens sehr gering.

 

Anmerkung: Bei den gezeigten Produkten handelt es sich um Medaillen, ohne realen Gegenwert und Kaufkraft, es handelt sich strenggenommen somit nicht um Münzen. Im Bereich Larp werden diese jedoch so bezeichnet.

* Partnerlink / Werbelink

Zaubertrankflaschen günstig kaufen – Alchemisten, Magier & Heiler

Larp Ausrüstung günstig

Ob man nun einen Magier, Alchemisten oder Heiler darstellen möchte, machmal benötigt man kleine Flaschen für Zaubertränke. Dabei möchte man natürlich, dass diese einerseits nicht zu simpel aussehen, denn immerhin beinhalten Sie ja einen magischen Trank, andererseits dürfen Sie auch nicht zu teuer oder zu klein sein. In diesem Artikel haben wir uns mal ein paar kostengünstige und gut aussehende Zaubertrankflaschen unter die Lupe genommen und versucht ein optimales Produkt zwischen Preis und Aussehen zu finden.

Das günstige Modell

Diese Flaschen sind wirklich klein, aber dafür gibt es gefühlt Unmengen zu einem sehr günstigen Preis zu kaufen. Wenn man sehr mächtige Zauber- oder Heiltränke darstellen möchte, dann ist dieses Produkt eventuell nicht das richtige. Eher, wenn man sagt, dass es einem auf die Größe der Flasche nicht unbedingt so sehr ankommt.

Wie kann man Zaubertrankflaschen säubern?

Die Flaschen sind meistens EXTREM klein. Da benötigt man eine ganz besonders dünne und schmale Flaschenbürste. Am besten kombinieren mit Natron und Geschirrspülmittel.

Conbericht “Shadow on the Run” – ein Cyberpunklarp (Runner)

Zurück von einer genialen Con. Für mich definitiv die Con des Jahres und auf jeden Fall in meiner persönlichen TOP10. Hier liest Du den Conbericht einer grandiosen und ausgesprochen actionreichen Veranstaltung im Cyberpunk-Setting.

Setting

Das LARP-Setting “Cyberpunk” ist vergleichsweise wenig verbreitet. Es ist angelehnt an das bekannte Pen & Paper Rollenspiel “Shadowrun”.

Der dystopische Hintergrund basiert auf der Vorstellung einer Welt in der Magie erwacht ist und in der Trolle, Elfen, Orks und Menschen gemeinsam existieren. Die vollkommene Macht über die Welt und die sog. “Megaplexe” besitzen nunmehr machhungrige Konzerne, Gangs und das organisierte Verbrechen. Die komplette Welt ist digitalisiert, vercybert, hochtechnologisiert und ein echter Alptraum.

Am Rande der Gesellschaft – in den “Schatten” – kämpfen die RUNNER – Auftragsverbrecher, Söldner, Hacker und Tech-Junkies – um’s nackte Überleben…

Welcome to the Shadows – Welcome to Shadow on the Run!

Location

Beim Shadow on the Run gab es gleich zwei sensationelle Locations zentral in Ulm:

1. Die Übermorgenwelt mit der Funktion der Runner-Kneipe.
2. Der Club Action als Konzern-Hauptquartier der “ConSec” auf dem die eigentliche Action stattfand.

location
Hier ein Foto vom “Club Action”

Man muss wirklich sagen, die Location war für dieses Setting wirklich 1A. Düstere muffige Treppen, dunkle Kellerräume, Mauern, Gestrüpp, Hügel, Brücken uvm. einfach nur geil. Was mich anfangs etwas angeschreckt hat ist, dass die Location quasi mitten in der Stadt liegt, was sich aber als kaum spielstörend ausgewirkt hat.

  
location5 location4 location2

Spielverlauf

Die Con war PVP (Player vs. Player) ausgelegt. Auf der einen Seite der Konzern “ConSec” und auf der anderen Seite die Runner. Ichb war auf der Seite der Runner dabei. Bei Shadowrun bekommt man seine Aufträge von einer Kotaktperson und weiss zumeist nicht wer der wirkliche Auftraggeber ist.

So lief’s auch auf der Con. Wir als Runner wurden mit Aufträgen versorgt. Ob Hacking, Infos stehlen, Kundschaften im Konzerngebäude und was auch immer, die Vielfalt der Aufträge war richtig super. Außerdem wurden wir richtig gut beschäftigt und hatten viele 1-3 stündige Aufträge, die einer nach dem anderen aktiv an uns herangetragen wurden.

Glaube fast noch auf keiner Con musste ich mich so wenig um den Plot kümmern und hatte so wenig Langweile. Perfektes Konzept, astreine Umsetzung.

Also Runner: Teams bilden, zum Konzerngelände (Location: Club Action) erst freidlich dann notfalls mit Gewalt versuchen das Ziel zu erreichen.

Spielerlebnis

Also zum Spielerlebnis kann man vieles sagen, ich fasse das aber unter den folgenden Unterpunkten zusammen.

Kampf

Gekämpft wurde mit NERF-Blastern und hat das hat einfach riesengroßen Spaß gemacht. Das Gelände war interessant, bot viele Deckungen, war ausreichend sicher für richtige Action und ganz besonders betonen muss ich, dass alle Mitspieler super ausgespielt haben und schnell und fair zu Boden gegangen sind.

20294238_161002994447872_2386462010412489870_n
ConSec wähnt einen Angriff der Runner

Vom Hintergrund wurde mit Betäubungsmunition geschossen. Das bedeutete, dass mann nach 4 Treffern (mit maximaler Rüstung 7) zu Boden gegangen ist, bewusstlos war und nach einer Zeit auch wieder aufgewacht ist. Eine sehr schöne Sache, weil dann war man nie GANZ raus, sprich Tot-Tot. Es galt die Opferregel.

 

Hacking

SOWAS habe ich noch nie erlebt. Was die Orga für so einen vergleichweise kleinen Con auf die Beine gestellt hat ist einfach nur grandios. Absoluter Wahnsinn. Ich weiss selbst wieviel Arbeit eine Con macht, also nochmal ein Riesenlob an meine neue Lieblingsorga.

  • Hacker hatten einen Laptop “Cyberdeck”. Auf dem Konzerngelände gab es kabelgebundenes LAN. Das heisst Rechner einstöpseln, loshacken, Erfolgreich sein oder Auswurfschock. Das war geil! Wobei ich keine Details erzählen möchte um nicht zu Spoilern.

Drohnen-Kampf

Und das ist auch einfach mega… ich wusste nicht, dass es mit Nerf bewaffnete Drohnen / Geschütztürme gibt, die auf an Menschen befestigte Infrarotsender schießen können. Leider gab es nur wenige Drohnenjockeys und letztlich sind die Drohnen kaum zum Einsatz gekommen. Hier aber ein paar Bilder für einen Eindruck:

18193755_1393591064034529_902408440325688104_n 18194172_1393578220702480_6019212436650190857_n

Orga

Wow. Die Orga von Game-Over-Larps hat den Vogel abgeschoßen. Verpflegung, sehr sympathischer Umgang, tolle Kneipencrew, ein Wahnsinnsmenge an Plot und und und und….  und einfach soviel richtig gemacht. Game-Over-Larp ist meine neue Lieblingsorga.

Fazit & Dank & Erinnerungen

 

Also nochmal ganz ausdrücklich einen herzlichen Dank an Holger und seine Geduld und umgängliche Art, an die tolle Orga, an die Tavernencrew, an den super Schieber, an die NSC, an die tollen Mitspieler (Auch ConSec!!) mit denen ich einen riesigen Spaß hatte, und natürlich auch an Mike, der kräftig am IT mitgewirkt hat.  THX!

Erinnerungen / Insider:

  • 3 ConSecs niedergestreckt – “.. och hatte noch ne Granate im Lauf und bin aufgewacht…” :-)
  • Cool, das Joseph da war, alle sprechen Englisch :-)
  • Beim “Grossangriff” haben wir die ConSec echt naß gemacht! :-)
  • “Bevor Du fragst – Nein!” :-)
  • Der Sanitäter war richtig klasse
  • Erster Run, wir laufen planlos zur ConSec, “Waffenlieferung weg” … wir Trottel… ConSec dagegen richtig pissig aufgepasst. Sehr cool.
  • Kampf mit dem “Bärtigen” sorry Namen vergessen auf dem Hügel, wo wir uns bei kaum mehr Munition mit 4-5 ConSecs gekloppt haben und dringend auf die Unterstützung gewartet haben – Feldfunk: “..Silver, Silver, Team 2 kommen, zwei Runner down, wir brauchen Unterstützung!!!” … 4-5 Versuche … “Ja, hier Silver, wir kommen!!” … das war mein Highight.
  • Der ConSec-Feuermagier hat uns so fertig gemacht… die dumme SAU :-) Toll gespielt!!!
  • Schutzschild / Schirm -Sturmangriff mit Lucy zusammen, klasse!
  • .. und noch vieles vieles mehr, was ich jetzt nicht mehr zusammen bekomme ….

 

Einfach geile Con. Nächstes Jahr wieder!!!!

 

 Weiterführende Links:

20228924_161003017781203_6896957503755593115_n 20245876_161003087781196_8139412435303246674_n 20265023_161003137781191_7507295122482233415_n 20265053_161002931114545_781048703091439775_n 20294560_161003044447867_7244023977184283279_n

 

 

LARP Rundschilde – Ein Shopping-Guide

Auf dieser Seite findest Du Produktempfehlungen für schöne LARP Rundschilde und einige hilfreiche Shopping-Infos. So findest bestimmt den richtigen Schild für Deinen LARP-Charakter! Viel Spass beim Stöbern ;-)

Shops für Rundschilde

Wie und aus welchem Material werden LARP-Rundschilde hergestellt?

In den meisten Fällen werden Schilde für das Liverollenspiel aus Schaumstoff, Latex, Farbe, Leder und Stoff hergestellt. Der Grundkörper des Schildes wird entweder in eine Form geschäumt oder Schaumstoffmatten verklebt und in Form gebracht. Um dem Schild eine zusätzliche Festigkeit zu geben werden die Schilde mit einer Schicht aus flüssigem Latex überzogen. Viele Schilde werden dann noch aufwendig bemalt, mit Airbrush gefärbt und mit Verzierungen versehen. Larp-Schilde kann man zwar auch selbst bauen, aber im Allgemeinen sind Schilde vom Hersteller besonders schön und man kommt oftmals im Eigenbau nicht an die Haltbarkeit und das realistische Aussehen von professionellen Herstellern heran.

Was sind “kernlose” Schilde?

Wozu benutzt man Polsterschilde? Ist das ein Spielzeug?

Was findest Du hier?

Auf dieser Seite geben wir ein paar Tipps, Hinweise, Meinungen und Tricks rund um das Thema LARP-Rundschilde. Wir stellen auf dieser Seite einige Produkte vor, die uns bei unserer Recherche besonders ins Auge gefallen sind und die uns besonders gut gefallen haben. Außerdem haben wir eine kleine Linkliste recherchiert, die Dir ein paar Händler an die Hand geben, die ebenfalls LARP Rundschilde führen, teilweise verkaufen die Hersteller Ihre eigenen Produkte dort selbst.

Wir beleuchten einige Aspekte zu Rundschilden wie etwa ob es sich lohnt Schilde selbst zu bauen oder welche zu kaufen, da Larpschilde aufgrund des großen Materialeinsatzes und des Aufwandes der Herstellung eher zu den kostenintensiven Polsterwaffen gezählt werden müssen. Rundschilde sind im Allgemeinen relativ beliebt, was an dem meistens tollen Aussehen liegt, was oftmals durch die tolle Holzoptik kommt, welche Hersteller heutzutage fast perfektioniert haben.

Insgesamt gefällt uns das Produktdesign von Freyhand am besten, da muss und kann sich aber natürlich am besten jeder selbst eine Meinung zu bilden. Wir wünschen viel Spass beim Shoppen und empfehlen hiermit auch unsere Kategorie rund um das Thema LARP Shop und LARP Shopping.

Epic Empires: Regelwerk in der Version 3.4. online [NEWS]

Es tut sich wieder etwas beim Epic Empires: Das Regelwerk wurde überarbeitet und steht nun in der Version 3.4 zur Verfügung. Das Regelwerk beinhaltet einige Neuerungen, wie beispielsweise ein neuen Magieanalysesystem. Dieses wurde von der Kesselgasse entwickelt, dem magischen Stadtviertel Neu-Ostringens und dürfte auch Spieler weit jenseits von Epic Empires interessieren.
Mehr zum neuen Regelwerk findest  Du im aktuellen Newsbeitrag auf www.epic-empires.de:
https://www.epic-empires.de/?p=9307

Das neue Regelwerk kannst Du hier direkt als PDF downloaden:
https://www.epic-empires.de/wp-content/uploads/2017/06/ee2017_regelwerk_deutsch.pdf

Falls Du nicht weisst, was das Epic Empires ist:

Beim Epic Empires handelt es sich um einen action- und wettkampforientierten Schlachtencon. Die Liverollenspiel-Convention hat einen hohen anspruch an die Darstellung und Gewandung der gespielten Rollen. Ziel der Orga ist es, dafür zu sorgen, dass ein möglichst intensives Eintauchen in die Spielwelt, die Charaktere, die Emotionen und die Hintergünde möglich werden. Weitere Infos findest du auch im Regelwerk und auf der Website des Veranstalters.

Lenora Gewandungen – Einfach fantastisch! [VORSTELLUNG]

“Wir fertigen keine Verkleidungen, sondern Mode, die Geschichten erzählt!”

Unter diesem Leitspruch  fertigt Lenora Gewandungen ganz zauberhafte Mode und hat sich auf einzigartige und fantastische Kleidung für verschiedene Anlässe, Bühne und Film spezialisiert. Nicht umsonst gibt es schon jetzt soviele Fans der einzigartigen Kunstwerke. Zurecht, wie wir finden!

 

 

  

Lenora-Gewandungen über sich selbst:

“Auch das Larp ist und war immer ein großer Bestandteil unserer Arbeit. Unsere fantastischen Outfits sind rundum auf die Kunden und ihre Bedürfnisse maßgeschneidert. Da wir selbst jahrelang begeisterte Larper sind, sind uns die verschiedensten Anforderungen aus eigener Erfahrung absolut bewusst.

Uns ist wichtig, dass die Geschichte des Charakters mit der Gewandung erzählt wird, aber auch, dass man sich rundum darin wohlfühlen kann. Unsere Werke sind robust verarbeitet und wir wählen Materialien, Details und Formen immer passend zum Konzept. Mit unseren verschiedenen Preiskategorien können wir auch auf unterschiedliche Budgets entsprechend eingehen. Egal ob mit einer Maßanfertigung oder den bereits fertigen Outfits im Shop: Bei uns kann sich jeder für sein ganz persönliches Abenteuer einkleiden.”

  

Zur Website von Lenora Gewandungen geht es hier entlang

  

 

Fotograf: EosAndy

Gewandung: Lenora Gewandungen

 

 

Kleine Schaumstoffkunde

Schaumstoffe

Waffenschaumstoffe:

Im LARPwaffenbau finden vorrangig folgende Schaumstoffe anwendung

Evazote
Evazote ist ein geschlossenzelliger vernetzter Schaumstoff aus Ethylencopolymer. Geschlossenzellig bedeutet, laienhaft gesagt, dass die Luftblasen, die sich beim Aufschumen bilden, nicht verbunden haben und das Material somit keine Flssigkeiten aufnehmen und durchlassen kann. Evazote wird ohne Treibmittel aufgeschumt, es kann also auch Nachtrglich kein FCKW etc. frei werden. Hersteller ist Zotefoams.

Der Schaumstoff findet auerhalb vom LARP als Iso-Matte, bei Blasenpflastern, als Auftriebshilfe, in (Sport-)protektoren oder als Multi-Nutzen-Matte im Zeltbereich Anwendung. Er wurde zur Absorbtion von Schlgen optimiert.

Je nach Dichte ist der Schaumstoff hrter oder weicher, im LARP sind Rohdichten zwischen 30 – 50 Kilogramm pro Kubikmeter gebruchlich. Bei gleicher Dichte ist Evazote weicher als Plastazote. Das fhrt dazu, dass Waffen aus Evazote meist zwar als angenehmer bei leichteren Schlgen empfunden werden, bei hrteren Schlgen aber der Kernstab frher sprbar ist. Des weiteren lsst sich Evazote wegen der hheren Flexibilitt schlechter schneiden, ist aber im Gegenzug robuster als Plastazote.

Plastazote
Plastazote ist ein geschlossenzelliger vernetzter Schaumstoff aus Polyethylen (PE). Geschlossenzellig bedeutet, laienhaft gesagt, dass die Luftblasen, die sich beim Aufschumen bilden, nicht verbunden haben und das Material somit keine Flssigkeiten aufnehmen und durchlassen kann. Evazote wird ohne Treibmittel aufgeschumt, es kann also auch Nachtrglich kein FCKW etc. frei werden. Plastazote ist in vielen Bereichen Reaktionstrge (inert) mit anderen Stoffen. Hersteller ist Zotefoams.

Je nach Anforderung (z.B. Formbarkeit, Stoabsorbtion, Steifigkeit, Antistatik, elektrische Isolation, Wrmefestigkeit oder sogar elektrische Leitfhigkeit(!!!)) knnen bei der Herstellung die Polymerketten und damit die Eigenschaften variiert werden. Deshalb findet Plastazot auch auerhalb des LARPS ein breites Anwendungsspektrum: z.B. in der Automobil-Industrie, der Raum- und Luftfahrttechnik, der Hausgerte- und Sanitrtechnik, der Medizintechnik, in (Sport-)Protektoren, Verpackungsindustrie oder der Bautechnik.

Je nach Dichte ist der Schaumstoff hrter oder weicher, im LARP sind Rohdichten zwischen 30 – 50 Kilogramm pro Kubikmeter gebruchlich. Bei gleicher Dichte ist Plastazote hrter als Evazote. Waffen aus Plastazote werden dementsprechend erst einmal hrter empfunden, dmpfen aber auch bei hrteren Treffern/Waffenblocks den Kernstab besser. Plastazote ist nicht ganz so robust, wie Evazote, allerdings robust genug fr Schaumstoffwaffen. Schaumstoffwaffen aus Plastazote haben auch mehrere Jahre Lebenserwartung und in dieser Zeit wird wahrscheinlich eher der Latexberzug erneuert werden mssen, als das der Schaumstoff beschdigt wird. Drber hinaus ist er wesentlich besser schneidbar.

Andere Schaumstoffe (alphabetisch geordnet):

Offenzellige Polster- und Verpackungsschaumstoffe
Unter dieser berschrift mchte ich nur kurz ein paar Zeilen zu den unzhligen Schaumstoffen dieser Art erwhnen. Sie alle sind fr die meisten LARPwaffen vllig ungeeignet, hauptschlich weil ihre Stoabsorptionseigenschaften alles andere als ausreichend sind. Jedoch finden sie im LARP durchaus Anwendung, z.B. in Form von (mit Latex berzogenen) Schaumstoffbllen als Kanonenkugel, Wurfkomponenten (z.B. Feuerblle) oder ohne Latexberzug als Abschluss von Pfeilspitzen. Letztere ist einfach nur fr ein angenehmeres Gefhl beim Auftreffen und leichtem Abpolstern der doch etwas hrteren Kanten der Plastazote.

Eine unangenehme Eigenschaft von offenzelligem Schaumstoff ist allerdings, das er Latex und andere Flssigkeiten aufnimmt, wie ein Schwamm, wodurch die ganze Konstruktion viel Latex verschlingt und relativ schwer und hart wird, wenn man den Schaumstoff vorher nicht versiegelt.

Polyurethan-Schaumstoffe
Schaumstoffe auf der Basis von Polyurethan (PU) besteht aus einer Polyadditionsreaktion von Diolen beziehungsweise Polyolen mit Polyisocyanaten und sind geschlossenzellig. Zum Aufschumen wird Kohlendioxid oder Cyclopentan verwendet, frher auch das ozonschichtschdigende Trichlorfluormethan.

Schaumstoffe aus PU finden zum Beispiel Anwendung in Dmmmaterialien, in Kissen und als Reinigunsgschwamm.

PU-Schaumstoffe (z.B. Bayflex, Elastoflex, Elastofoam) werden von Waffenbauern nicht verwendet, da ihre Eignung hinter denen von Eva- oder Plastazote liegen. Im LARP finden sie eigentlich nur Anwendung in Form von Waffen, die fertig in Form geschumt werden. Die Hiebwaffen werden dabei oft als zu hart kritisiert und weil die Kernstbe beizeiten Schief in den Waffen sind. Pfeile aus PU werden des fteren als fr die getroffene Person schmerzhafter als andere Pfeile bezeichnet, was aber auch auf die Form und den Kopfdurchmesser zurckgefhrt werden kann, die fr Aerodynamik optimiert sind. Allein Wurfdolche und vergleichbare kernstablose Waffen kamen bisher berall gut weg. Der Vorteil dieser Waffen ist, dass sie sehr gnstig in Massen herzustellen sind und keine Latexkomponenten bentigen, da sich der Polyurethanschaum zu den Rndern der Form hin verdichtet und nach auen eine feste Haut bildet. In Sachen Robustheit bleiben die Waffen hinter herkmmlichen auch zurck. Das Hauptproblem liegt aber daran, das man sie im Falle eines Oberflchenrisses nicht einfach neu mit Latex berziehen kann, wie andere Waffen. Man kann Risse in PU-Schaumwaffen aber durchaus kleben.

Weitere Informationen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Polyurethan

Viskoelastische Schaumstoffe
Ich wei von zumindest einem Bauprojekt bei dem viskoelastische Schaumstoffe (VE-Schaumstoffe) zum Einsatz kamen, deswegen nehme ich sie hier in der Liste mit auf. Damals wurden die Schaumstoffe Et/PF183 und Et/PF 187 als Alternative fr den Pfeilbau benutzt. Fr die Basis der hrtere und als Spitze der weicheren von beiden. Der Hersteller ist Eurofoam.

Viskoelastisch beschreibt eine zeit-, temperatur- und frequenzabhngige Elastizitt. VE-Schaumstoffe sind in der Regel zeitabhngig. Das bedeutet, dass sie nach dem Zusammenstauchen sich nur langsam wieder in die Ursprungsform zurck bewegen. VE-Schaumstoffe finden vornehmlich bei Schaumstoffmatratzen und in Polstermbeln Anwendung.

Bei LARP-Pfeilen kann geeigneter viskoelastischer Schaumstoff Sinn machen, da das Material nach einem Schuss gengend Zeit hat, sich wieder auszudehnen. Allerdings muss ein Schaumstoff gewhlt werden, der beim Auftreffen sich schnell genug verformen und entsprechend den Sto absorbieren kann. Ist das gegeben, haben Pfeile aus viskoelastischem Schaumstoff den Vorteil, dass sie nicht so stark zurckprallen, wenn sie auf ein hartes Ziel treffeb. Einen eigenen Erfahrungsbericht kann ich jedoch noch nicht vorweisen und weitere Erfahrungen sind willkommen.

Witerfhrende Links:
http://de.wikipedia.org/wiki/Viskoelastizit%C3%A4t

XAC
XAC ist ein geschlossenzelliger, strahlvernetzter Schaumstoff aus Polyethylen. Geschlossenzellig bedeutet, laienhaft gesagt, dass die Luftblasen, die sich beim Aufschumen bilden, nicht verbunden haben und das Material somit keine Flssigkeiten aufnehmen und durchlassen kann. Hersteller ist Schaumstoff Technik Nrnberg GmbH.

XAC findet hauptschlich in Verpackungsindustrie Anwendung.

In Zeit, in denen Evazote und Plastazote nur teuer aus England oder ber die damalige Schatzkammer von Fabian Schlump bezogen werden konnte, war XAC-50 eine gnstigere Alternative. Teilweise wurde auch XAC-30 verbaut, welches aber der Meinung einiger Bauer (unter anderem der von Jrg Michael Weber) alles andere als geeignet war. Die Zahl hinter der Bezeichnung steht dabei fr die Rohdichte in Kilogramm pro Kubikmeter. Nicht annhernd so formstabil und robust wie Evazote oder Plastazote wird XAC heute eigentlich nicht mehr benutzt und ist hier nur der Vollstndigkeit halber gelistet.

Weiterfhrende Links zum Thema Schaumstoffe:
http://de.wikipedia.org/wiki/Schaumstoff

Schaumstoff schneiden Tipps

Schaumstoffe sind je nach Grad der Weichheit schwieriger zu trennen, als die meisten Feststoffe.

Bei den relativ harten Schaumstoffen, wie Sie z.B. für Polsterwaffen verwendet werden (Plastazote) geht das relativ gut, aber spätestens, wenn man mal mit (dicken und weichen) Matratzenschaumstoffen arbeitet, wird man dies merken.

DSC_4246

Dieser Schaumstoff (Matrazenschaumstoff) lässt sich sehr schlecht schneiden.

Schneiden der Polsterwaffe

Dieser relativ harte Schaumstoff (Plastazote) ist relativ leicht zu trennen

Schneiden mit Cuttern beim Polsterwaffenbau

  • Immer darauf achten, dass man vom Körper weg schneidet.
  • Zweite Hand immer neben/hinter dem Cutter, nie davor.
  • An eine Unterlage denken
  • Gerade bei Klingenschnitten immer eine frische Klinge nehmen.
  • Wenn möglich, nicht absetzen.
  • Man kann einen Tropfen Öl auf die Klinge geben, um besser zu schneiden. In dem Fall muss man die Schnittkante vor dem Auftragen des Latex ordentlich reinigen/schleifen, da öl Latexkrebs hervorruft.

Was ist Endzeit LARP? – Cons, Ausrüstung und Veranstaltungen

Endzeit LARP ist der Begriff für ein SubGenre des Hobbies Liverollenspiel (LARP). Dabei wird wie beim "Klassiker" nicht im Fantasy-Genre gespielt, sondern in einer dystopischen Welt, wie man Sie aus PnP-Rollenspielen wie Degenesis, aus Filmen wir "Mad Max" oder aus Computergames wie "Fallout" kennt. Der Hintergrund ist eine sehr feindlich gewordene Welt, die man auch als "apokalyptisch" bezeichnet, eine Welt also die nach dem "Weltuntergang" spielt. Das SubGenre "Endzeit" ist vergleichsweise jung, findet aber eine Menge Zulauf in der Liverollenspielszene.

Aktuelle Cons aus dem Larpkalender

Aktuell keine Veranstaltungen verfügbar

    Veranstalter von Endzeit LARPs / Hilfreiche Links

       

    Kleidung & Ausrüstung im Endzeit LARP

    Den grüßten Einfluß auf die Vorstellung von Endzeitkleidung hat sehr wahrscheinlich das Game "Fallout". Wenn man also nach einem Hinweis / Inspiration sucht

    • Oftmals ist der Gedanke hinter Kleidung im Endzeit LARP, dass die Umwelt feindlich geworden ist (Gifte, radioaktive Strahlung, gefährliche Tiere, menschliche Feinde) und von daher wirkt die Kleidung oft so, dass Sie einen Schutz gegen eben diese genannten Einflüße bietet
    • Kleidung soll nicht neu wirken, sondern eher deutlich abgerissen und oft auch dreckig
    • Der Hintergedanke bei Endzeit ist meist ein dystopischer Hintergrund, deswegen soll die Kleidung improvisiert wirken und Mangel ausdrücken
    • Besonders gern gesehen sind auch militärische Gegenstände wie Schutzbrillen, Gasmasken, Panzerwesten, Metallteile oder Gummi (z.B. Autoreifen) als improvisierte Rüstung
    • Auch die Waffen drücken Knappheit und Improvisation aus, ganz klassisch sind zum Beipspiel primitive Schußwaffen, die wie selbst gebaut aussehen oder verbesserte Baseballschläger, Bleirohre, Knüppel oder geschliffenes Blech als Klinge... Auch hier am besten mal nach Fallout googeln ;-)

    Endzeit LARP bei Facebook

     

     

    Geniale Gadgets für das Endzeit / Zombielarp*

    * Produkte verkauft durch Amazon. Bei einem Verkauf erhält der Beitreiber einer Website eine Provision.

     

    Shops mit Endzeit LARP Sortiment

    Wie auch der "Klassiker" - LARP im Fantasy-Genre werden im Endzeit LARP Polsterwaffen als Nahkampfwaffen verwendet. Fernkampwaffen werden im Normalfall durch "Dartblaster" (z.B. der Marke NERF) verwendet. Es handelt sich dabei um Spielzeugwaffen, die bemalt werden und meistens auch noch im Aussehen angepasst.

    Video Impressionen



    Ein wirklich sehr sehenswerte Dokumentation, die ich selbst noch garnicht kannte. Ich denke die Doku ist sehenswert für alle, die sich für Fallout-, Endzeit- oder Zombielarp intererssieren.

    Credits:
    Bachelorarbeit von Arne Bohnert, Frank Fassbinder und Oliver Lang in Kooperation mit Lost Ideas.
    www.lost-ideas.com
    www.mind-forge.de

    Ich habe diesen Inhalt geteilt, weil ich ausdrücklich davon ausgehe, dass die Videodatei bei Vimeo hochgeladen wurde, um via Social-Media verbreitet zu werden. Inhalte und Meinung sind nicht die eigenen, sondern von den jeweiligen Autoren.

    “Schöner LARPen für 90,95”-Challenge: Die Gewinner stehen fest!

    Die Gewinner der “Schöner LARPen für 90,95”-Challenge von EPIC EMPIRES e.V. stehen fest. 

    Bei dem Wettbewerb ging es darum, mit wenig Geld eine möglichst tolle Gewandung herzustellen und zu zeigen, dass man auch mit wenig Geld und guten Ideen etwas tolles bewirken kann. Ich denke dies ist vollkommen gelungen! Auch der LARPbote gratuliert den glücklichen Gewinnern zu den tollen Ideen und genialen Gewandungen!

    Fremdrassen im Larp spielen – Larp mit Ben #6 Fremdrassen

    Mal wieder ein sehr gutes und unterhaltsames Video von “Ben”, den man auch aus anderen Rollenspiel-Videocasts kennt. Also das Video ist auf jeden Fall sehenswert! In diesem Video gehts um die Darstellung eines Tieflings im LARP. Ben zeigt euch, wie er sich das mit Maske, Schminke, Perücke, Klauen und Schweif so vorstellt.

    Was sind Larp Treffen?

    Larp Treffen werden in der Szene auch als Conventions (Zusammenkünfte) oder kurz: Cons bezeichnet. Gespielt wird dabei das Hobby Liverollenspiel oder auch LARP (Live Action Rollenspiel). Eine Art spontanes theater, welches ohne Zuschauer auskommt und sich stark an unterschiedlichen Settings wie Endzeit, Fantasy, Zombie oder Western orientiert. Filme haben seither auch einen großen Einfluss auf das Hobby Liverollenspiel und die Conventions bzw Treffen finden meistens als Veranstaltungen mit 50 bis über 10.000 Teilnehmer statt.

    Wenn du Dich mehr über solche Treffen informieren willst, hier ein paar Linkempfehlungen

    Und hier noch ein paar gute Videos

    https://larpbote.de/larp-dokus/ – Dokus zum Thema Larp auf dem Larpboten