Ambientekiller ?! – Papiergeld auf dem Larp

Anfangs dachte ich das auch, was Du jetzt evtl. denken magst: „Igitt, auf diesem Con wird mit Papiergeld gespielt… Ambientekiller… “ Welche ich Erfahrungen ich damit gemacht habe, darüber berichte ich in diesem Artikel.

 

 

Ersteindruck

Mein erster Eindruck war erstmal negativ, es ist doch wirklich schön, einen schweren Geldbeutel mit ambiente-tauglichen Münzen am Gürtel baumeln zu haben. Je gröber diese gefertigt sind, desto besser! … und dieser Meinung bin ich nach wie vor. Das erste und einzige Mal kam ich mit dem Larp-Papiergeld auf dem Phönix-Con „Weg ohne Wiederkehr“ in Berührung… es war eine gute Sache mich darauf einzulassen.

Spieleindruck

Ganz davon abgesehen, dass dieser relativ kleine Con dank Orga, Mitspielern und dem Phönix-Konzept ganz vorn bei meinen Lieblingscons rangiert, war ich wirklich positiv überrascht! Wir waren als Händler dort, sodass wir alten Krempel intime verkauft und outtime verschenkt haben, Rüstungen repariert usw…. das war uns das Spiel auf alle wert und da der Fundus nicht gerade ganz klein ist, konnten wir das auch gut so machen. Und was mich dann während des fortlaufenden Spieles wirklich fasziniert hat, war: DIE LEUTE SPIELEN WIRKLICH MIT DEM GELD! Da wird gefeilt & gefälscht, gehandelt und betrogen… das hat wirklich (und gerade als Händler) mal so richtig Spass gemacht. Das habe ich auf Cons, auf denen das Spielgeld durch Münzen dargestellt wird in dieser Form noch nicht erlebt…

Nachteile von Larp-Münzgeld

Eigentlich gibt es meiner Meinung nach nur einen Nachteil vom Münzgeld: Das ist einfach nur viel zu teuer!!! Das führt dann einfach dazu, dass die Spieler das Geld einfach nicht ausgeben wollen und im Grunde das Spiel rund um die Währung so gut wie nicht zusatnde kommt, ausser ein Spieler ist outtime einfach sehr sehr reich… meistens kenne ich das aber so, dass das eher so läuft“….. ÄHMMM, kann ich auch mit einem Gold bezahlen ?!“

Fazit

Münzgeld ist ambientetauglicher und dazu viel zu teuer, deswegen wird ein schönes Stück Spielspass -Potential leider nicht ansatzweise ausgeschöpft. Papiergeld führt einfach zu wesentlich mehr Spielspass und darum geht es auf dem Larp. Ich wünsche mir mehr Cons mit Papiergeld. Ausserdem hattte ich meinen eher negativen Eindruck vom Anfang schnell vergessen und wir haben einfach nur geniales Spiel erlebt….

Nachtrag

Wie es aussieht gibt es aber doch erschwingliche Larpmünzen bei Ebay:

Artikel bewerten:
[Total: 1 Average: 5]